Sonntag, 21. 01. 2018 - 15:00 Uhr - Veranstaltungsreihe: Kreaitivität kennt keine Grenzen - Familienworkshops

Ein Verrückter Tag im Ver-Rückten Haus

Das Jüdische Museum hat dank der besonderen Architektur von Daniel Libeskind schiefe Böden udn schränge Wände. Um ein Gefühl für die Architektur von Daniel Libeskind zu bekommen, bewegen wir uns im Raum, lassen Bälle auf dem Boden rollen und messen mit Zollstock und Wasserwaage die Winkel der Wände. Nach dieser Entdeckungstour werden wir im Atelier selbst zu Architekt*innen und entwerfen unsere eigenen Fantasiehäuser, die wir aus vielen unterschiedlichen Materialien als Modell bauen.

 

Weitere Infos: HIER


SAMSTAG · 27.01.2018 · 14:30 Uhr - Veranstaltungsreihe: Kulturausflüge für jugendliche Angehörige

SMART MOVIE – PORTRAIT„WER BIN ICH & WAS MACHT MICH AUS?“

Bei diesem Kulturausflug erprobt Ihr mit Unterstützung einer Filmexpertin das filmische Potenzial von Handy & Co. Inspiriert durch das Thema „Wer bin ich und was macht mich aus?“ wird eine gemeinsame Idee entwickelt und ein  Drehplan erstellt. Es folgt die Umsetzung, bei der unter Verwendung filmästhetischer Mittel Film und Tonaufnahmen produziert und zum fertigen Clip montiert werden.

 

Mehr Infos & Anmeldung: HIER 


Das gesamte IMKL-Programm Januar 2018 bis Juli 2018 zum Download: HIER