· 

So war der inklusive Video Schnupperworkshop

Der inklusive Video Schnupperworkshop war die erste Veranstaltung nach den Ferien. Es war eine Freude die bekannten Gesichter wiederzusehen und ebenso schön war es neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßen zu dürfen. Das gemeinsam Ziel war einen kurzen Imagefilm über das Projekt IMKL zu drehen. Unter der Leitung von Nico Hartung haben wir uns ans Werk gemacht. Jede und jeder der Anwesenden hat eine Aufgabe übernommen. Im Wechsel haben die Teilnehmenden die Verantwortung für die Kameras, den Ton, die Klappe übernommen. Andere waren vor der Kamera aktiv und haben in der Gruppe, allein oder zu zweit über ihre Projekterfahrungen berichtet, Statements abgegeben oder Interviews geführt. Gelacht wurde auch ganz viel. Trotzdem alle ganze viel Geduld, Konzentration, Durchhaltevermögen und Mut aufbringen mussten, hatten alle viel Spaß. Das enstandene Material wird jetzt von Nico bearbeitet. In ungefähr einer Woche erhalten wir eine längere und eine kürzere Version des entstandenen Films. Die lange Version ist für uns als Erinnerung. Die kurze Version stellen wir dann - wenn alle einverstanden sind - online, um noch mehr Menschen mit und ohne Behinderung sowie mit verschiedenen Herkunftsgeschichten auf das IMKL Projekt aufmerksam zu machen und sie zur Teilnahme zur ermutigen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0