· 

IMKL Doppleveranstaltung Pilates Schnupper Workshop & Inklusiver Filmworkshop

Am ersten Sonntag in den Schulsommerferien stand eine Doppelveranstaltung auf dem IMKL Programm. Die Kinder und Jugendlichen hatten im inklusiven Filmprojekt im „Im Licht! Auf Sendung! Nahaufnahme(n)! die Möglichkeit ihre eigenen Filmideen zu entwickeln und sich bei der Umsetzung von Nico Hartung vom Tuned-Jugendprojekt unterstützen zu lassen. Derweil wurde den Eltern im Rahmen der IMKL Reihe Entspannungstechniken aus aller Welt für alle ein Pilates Schnupper Kurs im im Hayal Tanzzentrum Berlin bei Shalymar angeboten.  Beide Gruppen sind jeweils auf ihre Kosten gekommen. Während die Erwachsene die Entspannungsmöglichkeiten von Pilates erprobt haben, ist eine inklusive Gruppe von 15  Jugendlichen im Basisworkshop "Filmplanung in Kleinteams" zur Höchstform aufgelaufen. Die Ideen waren vielseitig und kreativ. Die Zusammenarbeit vorbildlich. Die Stimmung super.  Das Motto des Medienpädagogen Nico Hartung „So viel Anleitung wie nötig – so wenig wie möglich!“ hat sich auch dieses Mal bewährt. Es ist immer wieder erstaunlich, welches Potenzial sich bei den Jugendlichen -  unabhängig davon ob sie eine Behinderung haben oder nicht – offenbaren, wenn ihnen 

etwas zugetraut wird. Die inklusive Großgruppe hat sich in drei Kleinteams aufgeteilt. Jedes Team hat einen Kurzfilm entwickelt, gedreht und produziert. Entstanden sind: ein Erklärvideo zum Grennscreen und Keying, ein Kampfvideo mit Spezialeffekten und Versöhnung sowie ein Imagefilm zu einem bei InterAktiv ab Herbst 2018 geplanten Angebot. Die Jugendlichen waren mit einem beeindruckenden Eifer und hochkonzentriert bei der Sache. Ein Video ist unten auf dieser Seite zu sehen. Weitere Ergebnisse sind auf dem Blog des Projekt "Im Licht! Auf Sendung! Nahaufnahme(n)! zu sehen. 

Die Teilnahme am Pilates Kurs war für die Erwachsenden ebenso zufriedenstellend. Das lag vor allem an den schönen Räumlichkeiten und daran, dass die Tanzlehrerin auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen eingegangen ist.

 

Die Durchführung einer IMKL Doppelveranstaltung – die wir als Special in den Ferien angeboten haben – wäre ohne die Unterstützung unserer großartigen ehrenamtlichen Freizeitpatinnen Asmaa, Melisa, Miriam, Teresa und Zaraa nicht möglich gewesen. Vielen lieben Dank dafür.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0