· 

So war der inklusive Familienworkshop "Skulptruen erschaffen & animieren (beleben)"

Der erste inklusive Familienworkshop im Jahr 2019 hat uns am vergangenen Sonntag ins Georg Kolbe Museum geführt. Im ehemaligen Bildhauer Atelier wurden wir erwartet von den beiden Referentinnen Rieke und Irina, denen es gelungen ist diesen Museumsbesuch zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Es wurden Impulse gesetzt, die allen ermöglichten ihren Vorlieben und Möglichkeiten entsprechend ganz persönliche Zugänge zu den ausgestellten Kunstwerken zu finden. Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben gezeichnet, geschrieben, sich ausgetauscht und aus Künstlerwachs eigene Skulpturen modelliert. Mit der Unterstützung der beiden aufmerksamen und kompetenten Referentinnen Rieke und Irina wurden die geschaffenen Kunstwerke in einem selbst gemachten Film lebendig. Abschließend hat die Gruppe für die Vertonung des entstandenen Materials einen eigenen Rhythmus entwickelt.  Das Ergebnis dieses kreativen Workshops ist hier zu sehen: 

 

Download
Arbeitsergebnis: Skulpturen erschaffen und beleben (animieren)
GKM 19-01-21 IMKL h264.mov
QuickTime Video Format 33.5 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0