Artikel mit dem Tag "feste-einer-welt"



Veranstaltungsberichte  · 13. Dezember 2018
In der Reihe "Feierabend am Nachmittag - Feste einer Welt" hat am vergangenen Adventssonntag (09.12.2018) eine inklusive Nikolausfeier stattgefunden. Über siebzig große und kleine Gäste mit und ohne Behinderung so wie mit und ohne Zuwanderungsgeschichte haben sich mit der Bedeutung und Herkunft des Nikolaustages beschäftigt. Das Adventswürfelkalenderspiel war nicht nur mit kleinen Gewinnen verbunden sondern stellte die gesamte Gruppe auch vor unterschiedliche Aufgaben. Dazu gehörte das...
Veranstaltungsberichte  · 03. September 2018
Die IMKL Reihe „Feierabend am Nachmittag“ hat eine inklusive Familiengruppe gestern ein zweites Mal in die Sehitlik Moschee geführt. Schon im letzten Jahr sind wir hier von Pinar und Ender Cetin erwartet worden. Damals haben wir etwas über die Bedeutung des Ramadans in der islamischen Religion erfahren. Dieses Mal ging es um alles Wissenswerte rund ums Opferfest. Wieder hatten wir Ender Cetin für einen Vortrag gewinnen können. Die Veranstaltung begann mit einer Führung durch die...

Veranstaltungsberichte  · 18. Februar 2018
"Jeder und jede von uns, macht zu jeder Zeit Rhythmus!“, sagt der Musiker Nathan am Ende des Trommel-Sing & Tanz Workshops, der heute im Rahmen der IMKL Veranstaltungsreihe „Kreativität kennt keine Grenzen“ in der Beat Etage stattgefunden hat. Nathan fordert die großen, kleinen und ganz kleinen Teilnehmer*innen auf eine Hand auf die Brust zu legen und dem eigenen Herzensrhythmus nachzuspüren. Anschließend legen sie die andere noch freie Hand auf den Rücken der Nachbarperson, um...
Veranstaltungsberichte  · 04. Februar 2018
Im Vorfeld vom Valetinstag hat heute in der IMKL Reihe „Feierabend am Nachmittag“ der inklusive Familienworkshop „Bedeutung vom Valentinstag & Vintage-Haarkranz-Workshop" im Showroom Flower & Art stattgefunden. Den kalten Außentemperaturen zum Trotz war die Veranstaltung gut besucht. Empfangen wurden wir von einem wunderbaren Duft, der sehr herzlichen Floristin Elis Lambert und von leckeren Donuts (spendiert von Elis Lamberts Mann - ganz lieben Dank). Bevor alle kreativ werden...

Veranstaltungsberichte  · 18. Dezember 2017
In der Reihe Feierabend am Nachmittag - Feste einer Welt hat am Sonntag, den 17.12.2017 die Veranstaltung "Die Bedeutung von Weihnachten in der christlichen Religion und überall auf der Welt" stattgefunden. Das Interesse war groß. Zu Gast war eine inklusive Gruppe bestehend aus siebzig Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Wir haben gemeinsam gesungen, Weihnachtsbäume geschmückt und uns in einem Quiz mit der Bedeutung von Weihnachten beschäftigt. Der Weihnachtsmann (Ozguhan) war auch da...
Veranstaltungsberichte  · 01. Oktober 2017
Im inklusiven Familienworkshop wurde vermittelt, wie sich aus einfachen Materialien Puppen anfertigen lassen, die aussehen wie Figuren aus dem Märchen von Tausend und eine Nacht. Im kreativen Prozess wurden die in der Gruppe schlummernden kreaitven Talente sichtbar. Fatima beispielsweise ist von Beruf Schneiderin und unterstützte viele der anderen Teilnehmerinnen mit tollen Ideen für kleidsame Puppenkostüme. Die Puppen von Nelida und ihren Töchtern Valentina und Matilde hatten einen ganz...

Veranstaltungsberichte  · 24. September 2017
Anlässlich vom bevorstehenden Tag der Deutschen Einheit stand heute der Besuch des Mauermuseums auf dem Programm (Reihe „Feierabend am Nachmittag – Feste eine Welt“). Das am Checkpoint Charlie gelegene Museum ist kurz nach dem Bau der Mauer von Dr. Rainer Hildebrand aus Protest gegründet und am 19. Oktober 1962 eröffnet worden, um Hilfesuchenden zu helfen. Das Museum wurde im Laufe der Jahre immer größer, hat die Geschichte mitgeschrieben und zum Fall der Mauer beigetragen. Das und...
Veranstaltungsberichte  · 29. Mai 2017
In der IMKL-Veranstaltungsreihe "Feierabende – Feste einer Welt“ stand am Sonntag, den 28. Mai die Veranstaltung „Bedeutung von Ramadan – Einblick in den Islam“ auf dem Programm. Ursprünglich war geplant gewesen im Anschluss an den Moscheebesuch gemeinsam das Fastenbrechen zu begehen. In der Planung hatten wir nicht die Schulpflicht der Kinder berücksichtigt. Im Ramadan darf erst nach Sonnenuntergang (Sonntag, den 28.05 ca. 21.20 Uhr) gegessen werden. Es wäre insbesondere für...