SONNTAG, 21.01.2018, 15:00 Uhr

EIN VERRÜCKTER TAG IM VER-RÜCKTEN HAUS

Das Jüdische Museum hat dank der besonderen Architektur von Daniel Libeskind schiefe Böden udn schränge Wände. Um ein Gefühl für die Architektur von Daniel Libeskind zu bekommen, bewegen wir uns im Raum, lassen Bälle auf dem Boden rollen und messen mit Zollstock und Wasserwaage die Winkel der Wände. Nach dieser Entdeckungstour werden wir im Atelier selbst zu Architekt*innen und entwerfen unsere eigenen Fantasiehäuser, die wir aus vielen unterschiedlichen Materialien als Modell bauen.

 

Unkostenbeitrag·Nach Selbsteinschätzung, max.1,00- 5,00 Euro

 

Veranstaltungsort:

Jüdisches Museum Berlin

Lindenstraße 9-14

10969 Berlin