SONNTAG · 22.04.2018 · 15:00 UHR

MONSTERJAGD

Monster verstecken sich nicht nur hinter Schränken oder unter Betten, sie lauern auch in Zeichnungen, Bildern und Skulpturen der großen Künstler*innen. In der Berlinischen Galerie gehen Kinder und ihre Eltern auf Monsterjagd.

Mit Zeichenstift und Papier fangen sie die Ungeheuer ein und bändigen sie so. Dann geht es in die dritte Dimension: Aus Holz, Draht, Modelliermasse und bunten Papieren entstehen fantasievolle Ungeheuerkreationen zum Fürchten

oder Liebhaben und zum Mitnehmen

 

ANMELDUNG: BIS ZUM 10.04.2018

Unkostenbeitrag·Nach Selbsteinschätzung, max. 1,00-5,00€

 

Veranstaltungsort:

BERLINISCHE GALERIE

Alte Jakobstraße 124–128

10969 Berlin