VielFALT FeieRN

Kooperationsfeste

Im Rahmen des IMKL-Projekts sind insgesamt zwei Kooperationsfeste geplant, von denen eins voraussichtlich im Jahr 2017 und eins im Jahr 2018 stattfinden wird. Es geht bei diesen Festen vor allem darum, gesellschaftliche Vielfalt zu zeigen und zu feiern. Angestrebt wird ein  Bühnenprogramm, an dessen Gestaltung sich alle beteiligen (können).  Die Moderation des Bühnenprogramms soll von mehreren Menschen mit und ohne Beeinträchtigung übernommen werden. Die Logistik, Planung, Vorbereitung und Durchführung des Festes liegt in der Verantwortung der Projektleitung. Sie kümmert sich um die Bildung und Betreuung von Arbeitsgruppen, die jeweils bestimmte Aufgaben zur Vorbereitung, Planung und Durchführung des Festes übernehmen. 

 

Einzelpersonen, Vereine und Initiativen, die interessiert sind sich - in Form eines Beitrags zum Bühnenprogramm - oder anderweitig an der Ausrichtung dieses inklusiven Fests der Vielfalt zu beteiligen, wenden sich bitte an die Projektleitung Yasmina Ouakidi.