SA/SO · 02/03.03.2019 jew. 12:30

RAP WOCHENENDWORKSHOP

Thema: (Un)gerechtigkeit & Ausgrenzung

In diesem Workshop trainiert ihr Reim &

Rhythmusübungen, um anschließend eigene Texte rund um das Thema (UN)Gerechtigkeit & AUSGRENZUNG zu kreieren und viel zu

rappen. Das Ziel ist als Gruppe gemeinsam im Ton-

studio einen eigenen Rap-Song zu produzieren. Während des Workshops werden Filmaufnahmen gemacht, die im inklusiven InterAktiv Jugendfilmprojekt zu einem passenden Musikvideo verarbeitet werden. Den Song und den Film erhalten alle Teilnehmenden im Anschluss an den Workshop als Link zum Download.

 

Veranstaltungsort:

TUECHTIG c/o

KOPF, HAND + FUSS gGmbH

Oudenarder Strasse 16

13347 Berlin

ANMELDUNG: BIS ZUM 28.02.2019

Kosten: 2,00 Euro

(Erlass/Ermäßigung möglich)