Samstag, 14.10.2017, 14:00Uhr

James Bond und die Echten Agenten

Foto: Deutsches Spionagemuseum Berlin
Foto: Deutsches Spionagemuseum Berlin

Im Spionagemuseum erfahren wir, woher die Ideen für fiktive Figuren wie James Bond kommen, ob es Menschen

gegeben hat, die wirklich so spektakulär gelebt haben und wie reale Agenten in Wirklichkeit vorgehen. Außerdem könnt Ihr euch im betreuten Spiel im Laserparcours als Agenten selber ausprobieren.

 

Anmeldung: BIS ZUM 04.10.2017

Kosten: 2,00 Euro (Erlass/Ermäßigung möglich)

 

Veranstaltungsort:

Deutsches Spionagemuseum Berlin

Leipziger Platz 9

10117 Berlin-Mitte